Sonntag, 17. September 2006

Wo die Liebe begann

Foto: ZDF und Jon Ailes

Rosamunde Pilcher - Wo die Liebe begann

Diana Chelsom freut sich auf den Besuch ihrer Tochter Anne, die ihren Urlaub zuhause an der Küste verbringen will. Doch die Pläne von Mutter und Tochter werden jäh durchkreuzt, als Andrew Chelsom, Annes Vater, mit seiner neuen, viel jüngeren Frau Shirley in Cornwall auftaucht.

Für Diane ist es ein Schock, ihren geschiedenen Mann wiederzusehen. Sie liebt Andrew nach wie vor und hat die Scheidung noch nicht überwunden. Es schmerzt sie zutiefst, mitzuerleben, wie Andrew all das mit Shilrey verwirklicht, wovon die kleine Familie früher immer geträumt hatte.

Dass Andrew auch noch das wunderschöne Anwesen Wilson House für Shirley als Hochzeitsgeschenk gekauft hat, setzt dem Ganzen die Krone auf. Anne hat alle Hände voll zu tun, ihre Mutter wieder aufzubauen. Aber auch Anne wird von der Vergangenheit eingeholt. Der junge Arzt Justin Giggs weckt verdrängte Gefühle.

Nach der Kurzgeschichte " The very last Day" -  Text: ZDF

Melodram, Deutschland/Österreich 2006 °
Regie: Dieter Kehler
Drehbuch: Sixt, Bradler, Gabriele Kister, Marlis Ewald, Christiane Sadlo
Laufzeit: 90 Min.
Kamera: Holger Greiß
Musik: Richard Blackford

Darsteller: Barbara Wussow (Diane Chelsom), Bernd Herzsprung (Andrew Chelsom), Natalie O'Hara (Shirley Reynolds), Esther Seibt (Anne Chelsom), Hendrik Duryn (Justin Giggs), Jannis Spengler (Marc Hamilton), Elert Bode ( Frederick Giggs).

Drehorte: Die Einleitung zeigt Luftaufnahmen von Durdle Door, dem Fischerdorf  Mousehole, die Old Harry Rocks & Somerly House in Hampshire, das im Film als Herrenhaus dient, welches Andrew seiner frisch angetrauten Frau Shirley zur Hochzeit schenkt. Die Fähre verbindet Studland (Isle of Purbeck) mit Bournemouth/Poole, dort am Anleger ist auch die rote Telefonzelle. Alle Hafenszenen fanden im Hafen von Weymouth statt (z.B. das Treffen von Diana und Marc u.s.w.), der Pub „The George Inn“  ist wiederholt im Hintergrund zu sehen.
Die Kletterszenen sowie die Aussprache zwischen Andrew und der Tochter wurden an der Küste bei St. Alban’s Head südlich Corfe Castle gedreht, in dieser Gegend waren auch die Autofahrten. Die Strandszenen spielten an der Studland Bay mit Blick auf Old Harry Rocks auch die Fotosession war bei den Old Harry Rocks. Andrew brach nach der Fahrradtour bei Lulworth Cove zusammen. Die Strandpromenade mit der auffälligen Uhr finden wir auf der Esplenade in Weymouth. Zwischendurch wurden immer wieder Luftaufnahmen von Mousehole, Dartmouth, St Ives, Godrevy Lighthouse, Poole, Corfe Castle und Durdle Door eingestreut.

Interessantes: Barbara Wussow drehte das erste Mal gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter Johanna für diese Rosamunde-Pilcher-Verfilmung eine kleine Szene.....[mehr]

Drehzeit: 24.04.2006 bis 26.05.2006