Sonntag, 13. November 2016

Erdbeeren im Frühling

Zoe Moore und Philipp Danne in "Rosamunde Pilcher - Erdbeeren im Frühling".
Foto: ZDF und JON AILES

Rosamunde Pilcher: Erdbeeren im Frühling



Als die junge Journalistin und Millionenerbin Lilly zur Beerdigung ihres Vaters nach Cornwall zurückkehrt, bricht ihre bisherige Lebensplanung wie ein Kartenhaus zusammen.

Bei der Testamentseröffnung erfährt sie, dass sie nicht seine leibliche Tochter ist. Statt des großen Erbes erwartet sie nun der Job als "Kummerkastentante" beim hauseigenen Magazin. Außerdem versucht ihre Stiefmutter Nora alles, um Lilly wieder loszuwerden.

Zusammen mit ihrer Freundin Gwyneth kümmert sich Lilly nun um die Liebesnöte der Leserinnen des Magazins "Country Lady". Nöte, die Lilly selbst nicht kennt, da sie seit Jahren mit dem älteren Eric liiert ist.

Doch Lillys Leben ändert sich, als sie einen fast 50 Jahre alten und unbeantworteten Brief findet. Diesen hatte die Amerikanerin Grace damals beim Aufenthalt in England an ihre große Liebe David geschrieben. Da Lilly in dieser Story ihre Chance sieht, nicht nur an ihrer Karriere zu arbeiten, sondern auch Nora zu ärgern, schreibt sie Grace an. Mit Erfolg: In Begleitung ihres Enkels Nicholas reist Grace nach Cornwall. Trotz großer Proteste von Nicholas, der sich Sorgen um seine herzkranke Großmutter macht, begibt sich Grace zusammen mit Lilly und Gwyneth auf die Suche nach David.

Nach tagelanger erfolgloser Suche geben Lilly und Gwyneth auf, doch Grace will sich noch nicht geschlagen geben und sucht ihre große Liebe auf eigene Faust. Mit Erfolg: Auf einem Flugplatz sieht sie David wieder. Doch die Freude und der Schock darüber, dass er mittlerweile an einen Rollstuhl gefesselt ist, lösen bei Grace einen Herzanfall aus. Die Sorge um Grace bringt Lilly und Nicholas einander näher. Und Lilly muss feststellen, dass ihre Gefühle ins Wanken geraten. Ist die Beziehung zu Eric wirklich Liebe oder nur eine Entscheidung der Vernunft?

Als Nicholas Lilly seine Liebe gestehen will, platzt er mitten in Erics Heiratsantrag. Enttäuscht fliegt er in die Staaten zurück, ohne zu ahnen, dass Lilly den Antrag abgelehnt hat.

Erst ein Jahr später, auf der Hochzeit von Grace und David, begegnen sich Lilly und Nicholas wieder. Aber ist er jetzt noch frei für sie? Oder kommt sie zu spät?
Nach der Kurzgeschichte "A way of life" - Text: ZDF

Gaby Dohm und Hubert Mulzer in "Rosamunde Pilcher - Erdbeeren im Frühling".
Foto: ZDF und JON AILES

Deutschland 2016
Musik: Andreas Weidinger
Kamera: Sebastian Wiegärtner
Drehbuch: Uschi Müller
Regie: Marco Serafini

Darsteller: Lilly Parker - Zoe Moore, Nicholas Hurley - Philipp Danne, Gwyneth Penrose - Loretta Stern, Grace Turner - Gaby Dohm, Nora Parker - Mimi Fiedler, Eric Teague - Pierre Kiwitt, David Trewyn - Hubert Mulzer und andere

Drehorte: Parker Manor - Privathaus Rosteague Manor House bei Portscatho | Verlag und Gallery - Exchange Gallery, Penzance | Klinik - Podhu Care Home, Poldhu | David’s Cottage - Privathaus bei Relubbus | Erdbeer Farm - Mitchell Fruit Garden, Mitchell | Flughafen - Aerohub, Newquay | Beerdigung/Klippen - Mullion Cove | Strand - Poldhu Cove Beach | Dünen - Harlyn Bay | Strand 2 - Crantock Beach | Cafe - Bodhis/Newquay | Kirche/Friedhof - Germoe Church |

Drehzeit: 19.04.2016 - 17.05.2016 

Erstausstrahlung: So 13. November 2016